Liebes Mitglied,

wir freuen uns, dass Du Dich für den Alpenverein Wasserburg interessierst! Wir sind bei allen Touren und Veranstaltungen immer offen für neue Mitglieder! Unser Schwerpunkt liegt in der ehrenamtlichen Organisation von Gemeinschaftstouren aller Art in den Alpen und in den Bergen der Welt! Jeder ist eigenverantwortlich unterwegs. Der Tourenleiter moderiert die Tour und kümmert sich um die Teilnehmer, führt sie aber nicht!

Wir führen die meisten Fahrten umweltfreundlich mit einem Bus durch, wobei wir die Fahrpreise sehr günstig gestalten. Ansonsten wird mit Privat-Pkws unter Bildung von Fahrgemeinschaften in die Berge gefahren. Kinder können kostenlos im Bus mitfahren. Geringe Teilnahmegebühren erheben wir nur bei Fahrten, die länger als 5 Tage dauern. Die Busfahrten gibt es bei uns schon seit 50 Jahren. Seit einigen Jahren erfreuen sich die Werktagstouren mit dem Bus großer Beliebtheit.

Im Wendelsteingebiet können unsere Mitglieder eine urige Almhütte nutzen. Die Vergabe erfolgt über das AV-Büro. Dort soll man sich auch in der Regel für die AV-Touren anmelden. Das attraktive Tourenprogramm und weitere wichtige Informationen sind auf unserer Homepage zu finden. In Druckform kann das Programm im AV-Büro, in Sportgeschäften und in den Rathäusern im Altlandkreis Wasserburg abgeholt werden. Auf Wunsch wird es auch zugesandt. Auch für Kinder und Jugendliche bieten wir einige interessante Veranstaltungen und Touren dank sehr engagierter Jugendleiter/ -innen.

Für Radltouren kann sehr günstig ein Anhänger ausgeliehen werden, auf dem bis zu 16 Fahrräder transportiert werden können. Wir haben eine Partnerschaft mit der Nachbarsektion Mühldorf bezüglich des Kletterzentrums in Waldkraiburg, denn derzeit haben wir in Wasserburg keinen Boulderraum, wohl aber eine Kletterwand an der Realschule Wasserburg. Die Routen werden ständig neu geschraubt und es ist ein Treffpunkt nicht nur für junge Leute.

Eine Hüttenpatenschaft gibt es mit dem Alpenverein Laufen. Da wir selbst keine öffentliche Berghütte und kein Arbeitsgebiet haben, aber unsere Mitglieder auch überall Vorrechte genießen, überweisen wir als Solidaritätsbeitrag die sog. Hüttenumlage an die Patensektion für den Unterhalt der Laufener Hütte im Tennengebirge. Jeder ist herzlich eingeladen, diese tolle Selbstversorgerhütte zu besuchen und dort zu übernachten. Während der Sommersaison ist immer ein Hüttenwart oben. Getränke können gekauft werden.

Noch was! Bitte führe bei Bergtouren neben der richtigen Ausrüstung auch ein Personaldokument und den Mitgliedsausweis mit! Als Mitglied bist Du weltweit bei allen Bergsportaktivitäten gut versichert im Rahmen des ASS, des Alpinen Sicherheitsservices des DAV (z.B. Haftpflicht- und Bergungsversicherung). Bei AV-Touren ist auch der Pkw versichert. Auf den Hütten in den Alpen u.a. genießt Du Vorrechte, wie u.a. günstigere Übernachtung und Verpflegung!

Wir würden uns freuen, wenn wir uns bald bei einer Gemeinschaftstour sehen! Bei den Touren nehmen offene und gleichgesinnte Leute aus allen Altersgruppen, Bevölkerungsschichten und Nationalitäten teil, die Spaß daran haben, unter Rücksichtnahme auf unsere Umwelt, gemeinsam auf verschiedenste Art unsere schöne Bergwelt zu erkunden, zu erleben und zu genießen. Auskünfte zur Tour erteilt der Tourenorganisator. Seine Erreichbarkeit ist bei jeder Tourenbeschreibung angegeben.

Wir sind immer auf der Suche nach Leuten, die sich ehrenamtlich in unseren Verein einbringen wollen. Vor allem suchen wir Familien, die Familientouren organisieren möchten. Sprecht uns einfach an! Wenn sich jemand als Fachübungsleiter, Jugendleiter etc. ausbilden lassen möchte, übernehmen wir gerne die gesamten Ausbildungskosten. Im Gegenzug erwarten wir ein angemessenes Engagement im Verein.

Berg Glück!

Eure Vorstände, Fritz Gottwald und Petra Hofmann