Jahresprogramm

Jahresprogramm 2019

Klettern

Herzlich Willkommen
beim DAV Wasserburg am Inn

Die Sektion Wasserburg am Inn des Deutschen Alpenvereins e.V. stellt sich vor.

Sektion

Berghütte

Naturschutz

Jugend

Aktuelle Neuigkeiten

    • Extrembergsteiger Simon Gietl zu Gast; Vortr...

      Bergbegeisterte aufgepasst! Am 14. November ist der bekannte Südtiroler Ausnahmekletterer und Profibergsteiger Simon Gietl mit seinem neuen Vortrag im Wasserburger Rathaussaal zu Gast. Die Sparkasse Wasserburg ermöglicht diesen spektakulären Vortragsabend als Benefizveranstaltung zugunsten der ...

      Weiterlesen...
    • "Aus" für den AV-Boulderraum im Fit&Fun

      Unser Boulderraum existiert nicht mehr! Er wurde von Stephan Petrik, Lukas Bartholme, Eva Schupp und Christian Ramm sowie deren zahlreichen und fleißigen Helfern am letzten Wochenende 18.-20. Oktober 2019 abgebaut und die Teile wurden bei Christian Ramm sowie Eva Schupp eingelagert. Wir sind ...

      Weiterlesen...
    • 29. Oktober Anmeldeschluss zum Hoagart'n auf ...

      Zum Hoagart'n auf der Wasserburger Hütt'n am Samstag, 2. November, fährt um 9 Uhr wieder ein kostenloser Bus vom Wasserburger Busbahnhof mit Zustiegsmöglichkeiten an der Haltestelle Watzmannstraße (!) und in Griesstätt. Für das leibliche Wohl sorgt wie immer unsere bewährte Hüttenmann(fra ...

      Weiterlesen...
    • SOS-EU-Alp, Schnelle Hilfe in den Bergen

      https://www.br.de/nachrichten/bayern/schnelle-hilfe-in-notfaellen-die-sos-eu-alp-app,RbBlPoA 06.09.2019, 20:09 Uhr Schnelle Hilfe in den Bergen: Die "SOS-EU-Alp"-App Ein Knopfdruck und die Rettung ist unterwegs: Die App "SOS-EU-Alp" bestimmt den Standort des Hilfesuchenden und verbindet ihn mit ...

      Weiterlesen...
  • Kommende Veranstaltungen

    • Winterwanderung

      19.11.2019

      Winterwanderungen dienstags, von November bis April, mit Sigi Popella, Treffpunkt Bahnhof Reitmehring und nach Absprache. Organisator: Siegi Popella, Tel. 08071/7885, 0176/51421947

      Weiterlesen
    • Grundkurs Klettern für Frauen (2 Termine)

      19.11.2019

      Kursbeschreibung: Richtiges Anseilen, Einlegen der Sicherung, Partnerinnencheck und Selbstkontrolle, Ablassen und Toprope-Klettern, Einführung ins Bouldern. Voraussetzung: Freude an der Bewegung, allgemeine Sportlichkeit. 2 Termine: Dienstag 12. und Dienstag 19. November,...

      Weiterlesen
    • Donnerstagstour nach St. Margarethen mit Gedenkandacht

      21.11.2019

      Am Donnerstag dieser Woche fahren wir nach St. Margarethen oberhalb von Brannenburg. Von dort gibt es Tourenmöglichkeiten unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit, die wir abhängig von Wetter und Schneelage kurzfristig festlegen....

      Weiterlesen
    • Freitagstour zum Bodenschneidhaus

      22.11.2019

      Unsere Freitagstour dieser Woche geht ins Gebiet des Schliersees. Von Neuhaus steigen wir bequem auf zum Bodenschneidhaus mit dortiger Einkehr. Der Rückweg führt zum Hennerer-Parkplatz. Die einfache Tour nutzt weitgehend...

      Weiterlesen
    • Winterwanderung

      26.11.2019

      Winterwanderungen dienstags, von November bis April, mit Sigi Popella, Treffpunkt Bahnhof Reitmehring und nach Absprache. Organisator: Siegi Popella, Tel. 08071/7885, 0176/51421947

      Weiterlesen
    • Werktagstour am Donnerstag

      28.11.2019

      Weitere Infos werden vor der Tour aktuell eingestellt.

      Weiterlesen
    • Werktagstour am Freitag

      29.11.2019

      Weitere Infos werden vor der Tour aktuell eingestellt.

      Weiterlesen
    • Adventswochenende am Wolfgangsee

      29.11.2019 - 01.12.2019

      Fahrt nach Strobl zum Quartier Hotel „YOUHEY“ am Wolfgangsee (Übernachtung mit Früstücksbuffet im Doppelzimmer 52.- € pro Erwachsener). Abends können wir noch in den Adventsmarkt gehen. Am Samstag Winterwanderung am...

      Weiterlesen

Mitgliedschaft beim DAV

Alpenvereinsmitglieder tragen durch ihren Jahresbeitrag, aktive Mitarbeit und bewußtes Verhalten im Gebirge dazu bei, dass die umfangreichen Aufgaben in den Bereichen Bergsteigen, Hütten Umweltschutz, Jugendarbeit, Kultur, Wissenschaft und Famlienarbeit auch in Zukunft zu bewältigen sind.

Scroll Up