Jahresprogramm

Klettern

Klettern DAV Wasserburg

Herzlich Willkommen
beim DAV Wasserburg am Inn

Die Sektion Wasserburg am Inn des Deutschen Alpenvereins e.V. stellt sich vor.

Sektion

dachsteintour dav wasserburg

Berghütte

Naturschutz

Jugend

Aktuelle Neuigkeiten

    • Hochstaufen- Überschreitung

      Am Montag, 23.05.2022 findet unter der Leitung von Andy Roder eine Hochstaufenüberschreitung statt. Absolute Trittsicherheit ist erforderlich. Es ist eine sehr lange Tour mit Kletterpassagen. Anmeldung bei Andy Roder, Tel.:08071/4263  

      Weiterlesen...
    • Aktuelle Coronaregeln für unsere AV-Touren

      Coronaregeln für AV-Touren – Stand 7.5.2022 Hier ein kurzer Überblick, was zu beachten ist, wenn man an unseren Alpenvereinsfahrten teilnehmen möchte. Vorneweg wieder deutlich der Hinweis, dass sich jeder Teilnehmer ein AV-Tour vorher bei fachkundigen Stellen (z. B. ADAC im Internet) schlau ...

      Weiterlesen...
    • Holzaktion und Hüttenputz auf 14. Mai vorver...

      Die im Programm für 21. Mai angesetzte Veranstaltung muss um eine Woche auf Samstag, 14. Mai, vorverlegt werden. Näheres im Kalender und bei der Anmeldung.

      Weiterlesen...
    • Freie Plätze Bezirkscamp

      Liebe Jugendliche, wir fahren vom Freitag, 13. Mai 2022 bis Sonntag, 15. Mai 2022 zum Bezirkscamp der DAV Jugend zum Rannasee.  Es besteht auch die Möglichkeit erst am Samstag, 14. Mai 2022 anzureisen. Aktuell gibt es noch freie Plätze. Wer Interesse hat bitte bis spätestens 30. ...

      Weiterlesen...
  • Kommende Veranstaltungen

    • Radltour nach Triest

      19.05.2022 - 29.05.2022

      Von Zuhause über Sachrang nach Saalfelden und Bad Gastein. Mit dem Zug durch die Hohen Tauern nach Mallnitz und weiter auf dem Alpe-Adria-Radweg nach Spittal, Valbruna, Osoppo und nach Monfalcone....

      Weiterlesen
    • Freitagstour auf den Schwarzenberg

      20.05.2022

      Wir starten in Elbach und steigen streckenweise etwas steil auf zum Gipfel des Schwarzenbergs. Weiter geht es auf einem Höhenweg an der Sternplatte vorbei, teilweise wieder steil bergab bis zur...

      Weiterlesen
    • Holzaktion und Hüttenputz auf 14. Mai vorverlegt!!!

      21.05.2022

      Alle Hüttengäste sind herzlich eingeladen! Auf der Wasserburger Hütte (1080 m) am Oberen Arzmoos Hinweis: Verpflegung und Nächtigung sind kostenlos! Auskunft: Hüttenreferent Rupert Altermann, Tel. 08039/408714 Es sind die zum...

      Weiterlesen
    • Rabenkopf und Rappinschlucht

      21.05.2022

      Von Jachenau/Schützenhaus (790 m) über die Peterer Alm und Glas- wand (1496 m) auf den Rabenkopf (1555 m) mit schöner Aussicht auf das Voralpenland. Dann über Staffen- und Kochleralm durch...

      Weiterlesen
    • Kurs: Klettersteigkurs für Anfänger

      22.05.2022

      Der Kurs ist auch für Eltern mit Kinder (ab 9 Jahren) geeignet. Voraussetzung: Allgemeine Fitness und Trittsicherheit. Ausrüstung: Klettersteigset, Hüftgurt, Helm und Handschuhe Kursort: Kaisergebirge Termin: Sa 22. Mai Kursgebühr:...

      Weiterlesen
    • Hochstaufen- Überschreitung

      23.05.2022

      Unter der Leitung von Andy Roder findet eine Hochstaufenüberschreitung statt. Lange Tour, Kletterpassagen, absolute Trittsicherheit erforderlich!

      Weiterlesen
    • Ebner Joch, Rofan Gebirge

      26.05.2022

      Wir überschreiten das Ebner Joch (1957 m), einen herrlichen Aussichtsberg über dem Inntal. Aufstieg von Eben (896 m) über Maurach nordseitig auf den Gipfel. Abstieg südseitig über die Astenau Alpe...

      Weiterlesen
    • Donnerstagstour

      26.05.2022

      Das Ziel der Donnerstagstour wird rechtzeitig vor der Tour hier veröffentlicht! Abfahrt ist um 8:15 Uhr am BADRIA-Parkplatz mit Zustiegsmöglichkeiten an der Watzmannstraße und in Griesstätt. Anmeldung in unserer Geschäftsstelle...

      Weiterlesen

Mitgliedschaft beim DAV

Alpenvereinsmitglieder tragen durch ihren Jahresbeitrag, aktive Mitarbeit und bewußtes Verhalten im Gebirge dazu bei, dass die umfangreichen Aufgaben in den Bereichen Bergsteigen, Hütten Umweltschutz, Jugendarbeit, Kultur, Wissenschaft und Famlienarbeit auch in Zukunft zu bewältigen sind.