Samstag, 26. August, Almer Wallfahrt über das Steinerne Meer

Der Wasserburger Alpenverein beteiligt sich am Samstag, 26. August an der Wallfahrt von Maria Alm über das Riemannhaus und Kärlinger Haus zum Königsee. Die Hin- und Rückfahrt wird per Bus organisiert. Die Wanderung von ca. 10 Stunden Dauer und 32 km Länge, 1.500 Höhenmetern aufwärts und 2.100 Höhenmetern abwärts, erfolgt eigenverantwortlich; Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich, ebenso Stirnlampe mit Ersatzbatterien oder -akkus.
Es wird mit 2.500 Teilnehmern insgesamt gerechnet. Im Jahre 1688 wurde diese Wallfahrt erstmalig erwähnt, als ein Boot mit Pilgern kenterte und dabei 71 Menschen ertranken. Um 8 Uhr findet am Riemannhaus eine Bergmesse statt. Nach Überquerung des Steinernen Meeres, vorbei am Funtensee und Abstieg über die Saugasse nach St. Bartholomä geht es per Schiff zurück nach Königsee, wo unser Bus auf dem großen Parkplatz wartet.
Abfahrt ist um 0.30 Uhr (kurz nach Mitternacht!!!) am Busbahnhof in Wasserburg, Zustiege abhängig von den Anmeldungen. Der Bus fährt direkt nach Maria Alm, dem Startpunkt der Wallfahrt.
Anmeldung bis spätestens Dienstag 22.08. in unserer Geschäftsstelle, Tel. 08071/40545.
Bei erwartetem schlechten Wetter oder zu geringer Teilnehmerzahl wird die Tour rechtzeitig abgesagt.
Die Organisatorinnen sind Gabi Bartsch, Tel. 0177/6615241 und Resi Manhart, Tel. 08071/6310.
Weitere Informationen: https://almerwallfahrt.de/

Scroll Up