Noch einmal Dachstein-Skitour!

Liebe Skitourenfreunde,
 
Elisabeth und Hubert Mauser-Mühltaler haben uns in Mauterndorf letztes Wochenende wieder bestens versorgt.
 
Die beiden lieben Menschen sind trotz ihrer vielen Arbeit immer gut drauf und sehr entgegenkommend in ihrem schönen, alten Bräugasthof mitten in Mauterndorf. Sie haben Bilder von der Dachstein-Tour gesehen und waren total begeistert. Daher machen wir ihnen eine Freude und unternehmen gemeinsam die Dachstein-Skitour!
Schorsch Strahlhuber hat sich netterweise gleich mit Busfahren angeboten.
 
Wir wollen am Mittwoch, den 21. März um 6 Uhr in Wasserburg starten und zur Dachstein-Südwand-Bahn fahren.
 
Elisabeth und Hubert steigen in Golling ein.
 
Wir fahren mit der Gondelbahn auf den Hunerkogel (2700 m). Dort gehen wir den Skywalk und in die Gletscherhöhle. Dann steigen wir auf zur Dachsteinwarte (ca. 30 – 50 min). Von hier erfolgt die Abfahrt auf Österreichs Nationalskitour an der Simonyhütte vorbei übers Dachsteinplateau zur Gjaidalm, wo wir einkehren. Zum Abschluß folgt die Riesenabfahrt nach Obertraun am Hallstätter See.
 
Die gesamte Tour ist präpariert, ausgesteckt und lawinensicher. Man kann sie sogar mit Pistenski machen, obwohl Tourenskiausrüstung besser ist.
 
Insgesamt ist es eine leichte Skitour mit Schwerpunkt Abfahrt! Landschaftlich großartig, daher nur bei schönem Wetter sinnvoll! Bei Schlechtwetter fällt die Fahrt aus!
 
Die Schneeverhältnisse sind heuer ausnahmsweise wieder mal super!
 
Die Tour schreibe ich auf unserer Homepage und in der Zeitung aus. Sie wird veröffentlicht und damit eine AV-Tour!
 
 
Ich lade herzlich dazu ein! Anmeldung bitte im AV-Büro!
 
 
Mit den besten Grüßen
 
Fritz
Scroll Up